News

Absage Obmannlehrgang

21.11.2019

Den geplanten Obmannlehrgang am 30.11. und 1.12. mussten wir leider mangels Interesse absagen.

Zum Rückmeldeschluss am 16.11. hatten sich leider nur 10 interessierte Kampfrichter verbindlich zu dem Lehrgang angemeldet.
Der Lehrgang lebt vom Austausch, Gruppenarbeiten und der Durchsprache der Fallbeispiele. Dies ist mit 10 Teilnehmern leider nicht möglich, so dass wir den Lehrgang absagen mussten.

In die Vorbereitung des Lehrgangs ist von Seiten der AG Kampfrichterwesen aber auch der beiden extra dafür eingeladenen ITOs bereits viel Zeit investiert worden. umso bedauerlicher ist es, dass der Lehrgang mangels Interesse abgesagt werden musste.

Autor:
195 mal gelesen