News

Freistellungen für Schulsportveranstaltungen im öffentlichen Dienst

27.02.2019

Wir haben gute Nachrichten für die Angestellten im öffentlichen Dienst des Landes Berlin: Ihr könnt von eurer Arbeit für die ehrenamtliche Tätigkeiten freigestellt werden.

Uns lieht dazu eine Anfrage der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie vor, nach der wir eine Liste der in Frage kommenden Kampfrichter weiter leiten sollen. Diese würden dann über die Senatsverwaltung für die Schulsportveranstaltungen freigestellt werden.

Bitte melde dich daher zurück, wenn du Bedienstete/Bediensteter des Landes Berlin (Polizei, Feuerwehr, etc.) bist und die Schulsportveranstaltungen unterstützen möchtest.

Autor:
157 mal gelesen