News

Die Rudolf-Harbig-Halle ist geschlossen

10.09.2015

Pressemitteilung des BLV

"Liebe Vereine, liebe Sportler,

die Senatsverwaltung wird für die Unterbringung von Menschen, die Schutz und Asyl in Deutschland suchen, die Rudolf-Harbig-Halle ab sofort bis voraussichtlich Februar 2016 nutzen. Damit ist der Trainings- und Wettkampfbetrieb ausgesetzt.

Der BLV wurde von der Entscheidung, die am späten gestrigen Abend getroffen wurde, heute früh in Kenntnis gesetzt.

Gemessen an dem Leid der Flüchtlinge ist unsere gemeinsame Aufgabe, nun nach Trainings- und Wettkampfalternativen zu suchen, gering. Diese Herausforderung werden wir mit Kreativität und dem Willen, den Sportler auszeichnen, erfolgreich bewältigen.

Die Nutzung weiterer Berliner Trainingsmöglichkeiten als Unterkunft für Flüchtlinge wird momentan durch die Senatsverwaltung geprüft.

Sobald es Neuigkeiten zu diesem Thema gibt, wird es auf der Homepage kommuniziert.



Gerhard Janetzky
Präsident
Berliner Leichtathletik-Verband"

Autor:
2266 mal gelesen